Frontansicht des Postgolfes

Menu:

Der Motor

Der Postgolf war mit einem 1,6l Dieselmotor mit 40 kW ausgestattet. Mit so einer Motorisierung war natürlich nicht so viel anzufangen. Ein stärkerer Motor mußte also her und war mit einem gebrauchten 1,6l Turbodieselmotor mit 58 kW auch schnell gefunden. Zusammen mit einer stärkeren Kupplung mit größerem Reibscheibendurchmesser und einem länger übersetzten Getriebe wurde dieser dann im Sommer 2004 eingebaut.